CMD

Stress im Job und langes Sitzen hinterlässt Spuren.

Die Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion (CMD) hat sich aufgrund der Hektik im Alltag vieler Menschen fast zu einer Art Volkskrankheit entwickelt. Teil des Krankheitsbildes ist eine Überlastung des Kiefergelenks sowie der benachbarten Muskulatur durch eine unbewusste Fehlhaltung des Unterkiefers, sowohl im Wachzustand als auch während des Schlafes. Pressen und Knirschen kann zu Kopfschmerzen, Muskelbeschwerden und Kiefergelnksgeräuschen wie Knacken oder Reiben führen.

Eine individuell angefertigte Aufbissschiene in Verbindung mit aktiven Entspannungsübungen und physiotherapeutischer Unterstützung vermag derartige Beschwerden zu lindern.

Auch einer pathologischen andauernden Überbelastung von Kiefergelenk und Kaumuskulatur kann so entgegengewirkt werden.


2018 - zahnessthetik | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Zahnarzt Rheindahlen | Zahnarzt Mönchengladbach | Werbeagentur Mönchengladbach